11. Februar 2019 / Allgemeines

Infoveranstaltung "Sportverletzungen behandeln/vermeiden"

Von Fit2Run-Beckum

Anzeige

Am 23. Februar veranstaltet Martin Franzke von Fit2Run-Beckum eine Infoveranstaltung zum Thema "Sportverletzungen behandeln/vermeiden".

Sportverletzungen geschehen schneller, als einem lieb ist. Aber was ist zu tun, wenn man sich die Wade, den Oberschenkel gezerrt hat? Fit2Run-Beckum möchte mit dieser Infoveranstaltung vermitteln, wie Sportverletzungen vorgebeugt bzw. vermieden werden können. Dieser Kurs findet um 13 Uhr beim Deutschen Roten Kreuz Ortsverein Neubeckum statt und dauert ca. 2 1/2 Stunden. 
Guido Glimski (Notfallsanitäter) führt durch diese Infoveranstaltung. Dies sind die Themenschwerpunkte des Kurses:

  • Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Versorgung von Sportverletzungen
  • Risikominimierung von Sportverletzungen 
  • Versorgung weiterer relevanter Verletzungen / Erkrankungen 

Neben dem theoretischen gibt es auch einen kleinen praktischen Teil. Es können auch Fragen zum Thema gestellt werden. 

Der Eintritt kostet 10€ und es sind noch 10 Karten erhältlich. Der komplette Erlös wird dem Kindergarten St. Michael in Roland gespendet!

Weitere Informationen findest du hier.

 

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie