11. Juni 2017 / Allgemeines

Genussvolle Weinrunden in entspannter Atmosphäre

Das Winzerfest hätte nicht besser verlaufen können.

Genussvolle Weinrunden in entspannter Atmosphäre

von Martin Mütherich

 

Das 18. Winzerfest an diesem Wochenende in Beckums "guter Stube" hätte nicht besser laufen können. Ein sonnenüberfluteter Marktplatz machte das dreitägige Gourmettreffen im Zeichen des deutschen Weines zu einem echten Erlebnis. Dichtgedrängt saßen am Freitag und am Samstag freundliche und gut gelaunte Weinkenner an den langen Tischreihen und gingen miteinander auf Tuchfühlung. Aus dem ganzen Kreis Warendorf aber auch dem Kreis Gütersloh kamen Stammgäste und Erstbesucher zusammen und waren in Beckums größter Weinstube zu Gast, um die guten Tropfen von sechs Winzern der verschiedenen Weinanbaugebiete zu kosten. Edle Tropfen von der Mosel, aus Rheinhessen bis Franken standen zur Wahl.

Bei dem herrlichen Wetter hatte der Weisswein klar die Oberhand gegenüber dem Rotwein. Frische Weissweine, wie der Weißburgunder zählten ebenso zu den Rennern, wie die Erdbeerbowle. "Wein und Essen gehören zusammen", warb Winzer Bernd Klein für seinen Flammkuchen. Vegetarisch und klassisch mit Speck waren im häufig nachgefragten Angebot. Aber auch Pizza in verschiedenen Variationen sowie rustikale Käse- oder Wurstplatten bereicherten das kulinarische Angebot. Dazu an allen Tagen Unterhaltungsmusik im Hintergrund, ein Rezept das viele Hundert Gäste in beste Stimmung versetzte. Stammgäste orderten gleich ihren Jahresbedarf und so konnten sich die angereisten Winzer über ein gelungenes Fest freuen, das sicherlich im nächsten Jahr eine Neuauflage erfährt.

 

 

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...