1. Juli 2019 / Allgemeines

„Nachts schweigt das Meer“ von Kate Penrose

Buchtipp der Woche

Anzeige

„Nachts schweigt das Meer“ von Kate Penrose

Ben, ein Londoner Undercover-Polizist, kehrt nach vielen Jahre auf die einsam gelegene Insel Bryher, zurück. Er zieht in sein Elternhaus, dass nach dem Tod seiner Eltern leer steht.  Ben braucht dringend eine Auszeit von seinem stressigen Job. Doch ausgerechnet an seinem Ankunftstag verschwindet ein junges Mädchen, welches wenig später ermordet aufgefunden wird. Für Ben ist das keine Frage, er übernimmt den Fall sofort.  Er kennt die Menschen und die Gegebenheiten der Insel. Doch schon bald bereut er seinen Entschluss, denn die Ermittlungen zwingen ihn Fragen zu stellen, die er seinen Freunden auf der Insel lieber nicht stellen würde. Misstrauen macht sich breit und Beziehungen werden auf eine harte Probe gestellt. Denn eins ist sicher: Der Mörder ist noch auf der Insel, der Fährverkehr wurde sofort eingestellt.

Dieser Krimi lebt von der rauen Inselatmosphäre, der Spannungen zwischen den Menschen und dem inneren Kampf in Ben’s Seelenleben. Ein spannender Roman zum Mitraten und Mitfiebern.

ISBN-Nr.: 978-3-596-70349-4
Preis: 14,99 €

Dieser tolle Buchtipp kommt von der Buchhandlung Margret Holota.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...