28. Mai 2019 / Allgemeines

Nach Einbruch in Kindergarten ohne Beute flüchtig

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Offensichtlich ohne Beute sind unbekannte Einbrecher flüchtig, die in der Nacht zu Dienstag, 28.05.2019, in einen Kindergarten auf dem Everkeweg in Beckum einbrachen.

Der oder die Täter begaben sich auf das Grundstück und verschafften sich gewaltsam Zugang zu dem Kindergarten. Innerhalb des Gebäudes brachen die Täter eine weitere Tür auf. Sie durchsuchten sämtliche Räume nach Wertgegenständen. 

Der oder die Täter flüchteten ohne Beute in unbekannte Richtung. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizei Beckum, Telefon 02521/911-0, oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...