5. August 2019 / Allgemeines

Mofa-Fahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Leichte Verletzungen zog sich am Sonntag, den 04.08.2019, um 11.45 Uhr, ein 15-jähriger Mofa-Fahrer bei einem Verkehrsunfall zu.

Der Kradfahrer aus Beckum befuhr die Hammer Straße in Richtung stadtauswärts. Kurz hinter dem Beckumer Stadtgebiet beabsichtigte der 15-Jährige, nach links auf ein Grundstück abzubiegen. Hierbei kam es zur Kollision mit dem nachfolgenden Pkw eines 49-jährigen Beckumers. Der Mofa-Fahrer stürzte zu Boden und verletzte sich.

Rettungskräfte brachten ihn in ein nahgelegenes Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von 100 Euro.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...