26. November 2019 / Allgemeines

Mitarbeiter/innen für 25 und 40 Jahre Caritas-Jubiläum ausgezeichnet

St. Elisabeth-Hospital ehrt Mitarbeiter

Anzeige

Nach einem geistigen Impuls in der Kapelle des St. Elisabeth-Hospitals Beckum erfolgte in dieser Woche die Ehrung langjähriger Mitarbeiter/innen im Tätigkeitsbereich der Katholischen Kirche.

„Ich möchte mich heute bei all denjenigen bedanken, die seit 25 und 40 Jahren in im Dienste der Caritas tätig sind“, erklärte der Pflegedirektor des St. Elisabeth-Hospitals Beckum, Michael Blank.

Auf 25 Dienstjahre zum Wohle der Patienten schauen zurück: Nelli Suchonos, Marion Thorwesten, Anna Mezlauf, Alexandra Blancke, Susanne Mencke und Matthias Grunwald. Nicht teilnehmen konnten an der Ehrung: Maria Rasfeld und Nicole Droll, die ebenfalls seit 25 Jahren im Dienst sind. Über eine Ehrung anlässlich der 40-jährigen Betriebszugehörigkeit freuten sich: Dorothea Friedrich, Luise Stienemeier und Silvia Penner.

„Wir freuen uns, Ihnen auch im Namen des Deutschen Caritasverbandes, Danke zu sagen und wünschen Ihnen auch weiterhin alles Gute“, unterstrich Michael Blank, der zusammen mit Propst Rainer B. Irmgedruth, Pfarrerin Birgit Schneider und der Leiterin des Kosten- und Erlösmanagements, Julia Schnetgöke, mit einem Blumenstrauß, einem Anstecker und einer Urkunde gratulierte. 

Zum Foto: Die Auszeichnung langjähriger Mitarbeiter, wurde im St. Elisabeth-Hospital Beckum, gefeiert.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...