20. August 2019 / Allgemeines

Mädelsabend auch für Männer mit Mirja Regensburg zum Auftakt der neuen Saison der „Beckumer Spitzen“

Beckumer Spitzen

Anzeige

Am 05. September 2019 beginnt die neue Saison der Kabarettreihe „Beckumer Spitzen“ und das Publikum im Beckumer Stadttheater wird begeistert sein. Warum, das wird gleich zu Beginn des Programms ab 20 Uhr klar: Die Frau muss man erleben. Sie kann und sie hat Was zu erzählen. Und sie verbindet Menschen. Scheinbar ohne Konzept, aber mit großer Spielfreude springt Mirja Regensburg redegewandt und äußerst humorvoll von Thema zu Thema, singt fantastisch und improvisiert sich um Kopf und Kragen. Sie ist Stand-Up-Comedienne, Musical-Sängerin und eine charmante Anwenderin der Improvisationskunst. Mirja Regensburg ist nicht nur talentiert, sie vereint wesentliche Genres aus der Welt der Unterhaltungskunst

Woher die viele Erfahrung, die sie auf der Bühne unter Beweis stellt? Die blonde Quasselstrippe hatte bereits zahlreiche TV-Auftritte u.a. bei “Zack! Comedy nach Maß” (SAT.1), „Cindy aus Marzahn und die jungen Wilden“ (RTL), Nightwash“ (EinsFestival). Mirja Regensburg saß bereits mehrmals im Rate-Panel von „Genial Daneben“ (SAT.1). Live-Erfahrung sammelte die Entertainern als Mitglied im Ensemble der Springmaus, auf zahlreichen Musical-Bühnen und bei Mixshow wie der legendären Schmidt Mitternachtshow, dem Quatsch Comedy Club oder bei Ladies Night.

Eierlikörchen, Faltencremé, Tupperparty oder Kaffeekränzchen? Klischees vom Themen-Wühltisch bediente die ausgebildete Musical-Darstellerin nicht. Mehr die Prämisse: Lasst uns das Leben mit Humor nehmen, plaudern, Spaß haben und gemeinsam einen lustigen Abend erleben. Die aus Nord-Hessen stammende Künstlerin machte sich im ersten Teil des Programms auf eine Zeitreise in Ihre Heimat. Das Publikum lernte die Akteurin auf ihrem Weg vom Bauernhof in der Nähe vom Märchenwald der Gebrüder Grimm über die Musicalschule in Hamburg nach Köln in die Medienstadt kennen. Als Comedienne brilliert sie mit Stand-Up zum Thema Fußball und nimmt Ihren Freund und die Männerwelt aufs Korn. Als Parodistin schlüpft sie in die Rolle einer osteuropäischen Sängerin beim Grand Prix Eurovision de la Chanson und sorgt für Tränen in den Augen ihrer Zuschauer.

Der Mädelsabend, bei dem ausdrücklich auch Männer willkommen sind, ist ein Mix aus Gags, Gesang und guter Laune. Der fröhliche Wirbelwind präsentiert eine energiegeladene Show, die das Publikum mitreißt und bestens unterhält.

>> Karten gibt es im Vorverkauf zu 20,50 Euro in den Bürgerbüros der Stadt Beckum, unter der Telefonnummer 02521 29-222, per E-Mail an buergerbuero@beckum.de und online unter www.beckum.de.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie