Befristet

Aushilfskräfte (w/m/d) für die Kassiertätigkeit in den Freibädern

STADT BECKUM

Der Eigenbetrieb Energieversorgung und Bäder der Stadt Beckum betreibt ein Hallenbad und zwei Freibäder. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir

Aushilfskräfte (w/m/d) für die Kassiertätigkeit in den Freibädern Neubeckum und Beckum für die Saison 2024.

Die Stadt Beckum ist eine mittlere kreisangehörige Stadt im Kreis Warendorf in Nord-rhein-Westfalen und hat rund 38 000 Einwohnerinnen und Einwohner. Sie liegt verkehrsgünstig mit eigenem Bahnhof an der Bahnstrecke Minden – Köln sowie an der A 2 und bietet gleichzeitig reizvolle Naturlandschaften wie den Aktivpark Phoenix und den Freizeitsee Tuttenbrock.

Ihre Aufgaben:

  • Verkauf von Eintrittskarten einschließlich Einlasskontrolle
  • Tagesabrechnung
  • Beratung von Bürgerinnen und Bürgern

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • ein Mindestalter von 18 Jahren
  • aufgeschlossenes und freundliches Auftreten
  • Bereitschaft zu bedarfsgemäßen Arbeitseinsätzen, auch in den Ferienzeiten, an Wochenenden und Feiertagen
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die Software Bäder Suite für die Tätigkeit als Aushilfskraft an der Kasse
  • Freude am Kundenkontakt
  • Teamfähigkeit

Wir bieten folgende Rahmenbedingungen:

  • Beschäftigungsverhältnis nach den geltenden gesetzlichen und tarifvertraglichen Bestimmungen
  • bedarfsgemäßer Einsatz nach Abstimmung mit Ihnen
  • Die Einsatzzeiten sind von 10:45 Uhr bis 13:00 Uhr von montags bis freitags sowie jeden 2. Sonntag von 10:45 Uhr bis 16:45 Uhr im Freibad Neubeckum
  • In Ferienzeiten und bei guter Wetterlage kann ein Einsatz bereits ab 08:45 Uhr erfolgen.
  • Eingruppierung bei entsprechender persönlicher Voraussetzung nach Entgeltgruppe 4 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung im Bereich der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (TVöD-V VKA).

Die Stadt Beckum fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

BEWERBUNGSSCHLUSS: 25.03.2024

Bitte bewerben Sie sich online über >> INTERAMT.

Kontakt: Frau Hölling, hoelling@beckum.de02521 29-1103

Ihr Ansprechpartner:

Stadt Beckum
Weststraße 46
59269 Beckum
hoelling@beckum.de
02521 29-1103

Ihr Einsatzort

Um die Karte ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier Google Maps) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen
Teile diese Stellenanzeige