12. Februar 2020 / Allgemeines

Gute Nachrichten für das Freizeithaus Neubeckum und die Kindertageseinrichtung „Schatzinsel“

Ausschuss für Kinder, Jugendliche und Familien

Anzeige

Gestern war es für Mitglieder des Ausschusses für Kinder, Jugendliche und Familien wieder soweit. Die Ausschusssitzung stand an.

Im Rahmen des Berichts der Verwaltung erfuhren die interessierten Zuhörer in der Sitzung, dass die Fenster im Freizeithaus Neubeckum bereits eingebaut sind und die Bauarbeiten dort voranschreiten. Bereits Mitte des Jahres soll es möglich sein, die Räumlichkeiten im Erdgeschoss wieder zu nutzen.

Die zweite gute Nachricht des Tages betraf die Kindertageseinrichtung „Schatzinsel“ in Neubeckum. Der Investor hat den Kaufvertrag für das Grundstück unterschrieben und zugesagt, dass diese zum 15. Juli fertiggestellt sein wird.

Außerdem wird auf Kreisebene eine Arbeitsgemeinschaft eingerichtet, die sich für eine einheitliche Gestaltung der Elternbeiträge für Kindertageseinrichtungen einsetzen wird. 

Brigitte Bublies-Tielker, vom Beckumer Mütterzentrum, informierte die Anwesenden über die Umsetzung des Bundesprogramms „ProKindertagespflege: Wo Bildung für die Kleinsten beginnt“ und machte deutlich, wie wichtig diese Arbeit ist.

Die Ausschussmitglieder entschieden zudem einstimmig die

  • Fortschreibung der Bedarfsplanung Kindertagesbetreuung für das Betreuungsjahr 2020/2021
  • Förderung von Kindertageseinrichtungen als plusKITA und SprachförderKITA
  • Unterstützung des Baby-Cafés des Mütterzentrums e.V. im Rahmen der frühen Hilfen

 

Von: Elisabeth Eickmeier

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...