11. November 2019 / Allgemeines

Geschädigter gesucht

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am Montag, 28.10.2019, kam es um 12.10 Uhr, auf der Clemens-August-Straße in Beckum vor dem Kolpinghaus zu einer Körperverletzung. Zwei bekannte Täter traten auf einen offensichtlich gehbehinderten Mann, der mit Gehhilfen unterwegs war, ein, so dass dieser zu Boden fiel. Danach schlugen die beiden Täter auf den am Boden liegenden Mann ein und sprangen auf ihn. Der unbekannte Mann schaffte es aufzustehen und sich von der Örtlichkeit zu entfernen.

Der unbekannte Mann wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Ahlen, Telefon 02382/965-0, zu melden.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...