2. Juli 2019 / Allgemeines

Gaukler des Lichts – Schmetterlingsexkursion am Mackenberg

Beckumer NaTouren

Anzeige

Im Naturschutzgebiet Mackenberg werden Besucherinnen und Besucher von einer parkartigen Landschaft aus blumenreichen Wiesen, Buschwerk und Wald empfangen. Hier beeindruckt nicht nur die wunderschöne Umgebung, sondern auch der Reichtum an Schmetterlingen, die dort viele Futterpflanzen vorfinden.

Unter der fachkundigen Leitung von Robert Boczki können Interessierte am Samstag, 13. Juli 2019 von 14 bis 16 Uhr die verschiedenen Schmetterlinge beobachten. Ob Tagfalter, Eulenfalter oder Spanner: Sie alle wurden bereits am Mackenberg gesichtet. Selbst seltene Schmetterlingsarten wie beispielsweise der „dunkle Kaisermantel“, der südlich der Alpen häufiger, nördlich jedoch nur selten zu sehen ist, ist im Naturschutzgebiet Mackenberg anzutreffen.

Treffpunkt für die Exkursion ist der Wanderparkplatz am Mackenberg an der B61.

Anmeldungen nimmt der Fachdienst Umwelt und Grün der Stadt Beckum entgegen, 02521 29-374, umweltdienste@beckum.de.

Weitere Infos unter www.beckum.de.

Meistgelesene Artikel

Sitzung der KG
Lokales

Karnevalsgesellschaft startet wieder durch!

weiterlesen...
Tannenbaumaktion am 14. Januar 2023
Lokales

Kolpingfamilie Beckum

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Haushalt der Stadt Beckum freigegeben
Allgemeines

Meldung des Kreis Warendorfs

weiterlesen...
Alkohol und Jugendschutz: Kreisweite Kampagne „Du entscheidest“
Allgemeines

Gefahren und Folgen von Alkoholkonsum insbesondere in der Karnevalszeit

weiterlesen...
Berufswahl: IHK beantwortet Elternfragen
Allgemeines

Online-Veranstaltung am 26. Januar

weiterlesen...