26. Februar 2020 / Allgemeines

Frauentheatergruppe Bloodymary: "Das ist ja wohl die Krönung"

Kulturinitiative Filou

Anzeige

Endlich: Lang erwartet, jetzt sind sie wieder da und präsentieren am 07. März 2020 um 20:00 Uhr im Stadttheater am Lippweg in Beckum ihre neuste Produktion, die Frauentheatergruppe „Bloodymary“.

Und sie blicken zurück auf 20 Jahre Frauentheater, auf die Anfänge von Frauenrechte, die Gegenwart wird betrachtet und sich in die Zukunft geträumt, natürlich in Richtung „Jahrhundert der Frauen“.

Die Zeichen stehen auf Feiern, die Sektkorken sollen knallen! So wird mit Stolz und Vorurteil der Alltag von Frauenleben geteilt, der Diskussionsschweiß von der Nase weggetupft, der Rücken durchgedrückt und sich nicht weggeduckt, wenn Nachrichten von Frauendiskriminierungen den Atem rauben. Die rosarote Brille ist blank geputzt und sieht, dass gleiche Rechte und Pflichten, gleicher Lohn, gleiche Karrierechancen für Frauen und Mädchen immer noch nichts selbstverständliches sind und frau selbst immer wieder in alte Rollenmuster rutscht.

Und plötzlich fließt statt Sekt nur Selters! Das ist ja wohl die Krönung!

>> Karten gibt es im Bürgerbüro der Stadt Beckum (02521 29 222) oder im Ticketshop unter: tickets.filou-beckum.de.

Eintrittspreis: 14,50 €

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie