19. März 2019 / Allgemeines

Dreigeschossiges Wohngebäude entsteht am Dalmerweg

Bauarbeiten in vollem Gange

Anzeige

Ein Bagger arbeitet, LKW fahren die überschüssige Erde ab und Fußgänger werfen interessierte Blicke auf die Baustelle am Dalmerweg, die sich ganz in der Nähe des Albertus-Magnus-Gymnasiums befindet.

Die St. Vincenz-Gesellschaft Ahlen, baut hier ein Wohnheim, das auf drei Geschossen insgesamt 24 Wohneinheiten für Erwachsene mit geistiger Behinderung bieten soll. In dem Gebäude wird es drei Wohngruppen mit jeweils acht Plätzen geben wobei jede Person ein Einzelzimmer mit Duschbad bekommen soll. Vor Ort wird rund um die Uhr Personal anwesend sein. Ein Teil der Bewohner geht einer Beschäftigung in den Freckenhorster Werkstätten nach, ein anderer Teil wird im Tagesstrukturierenden Bereich innerhalb der Wohneinrichtung beschäftigt. 

In rund 15 Monaten soll der Baukörper fertig sein. Die Kosten liegen bei ca. 2,6 Millionen Euro. Die Baumaßnahme wird im Rahmen des Projekts „Umwandlung von Groß- und Komplexeinrichtungen durchgeführt, die von der Aktion Mensch ins Leben gerufen wurde.

Von: Elisabeth Eickmeier

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Haushalt der Stadt Beckum freigegeben
Allgemeines

Meldung des Kreis Warendorfs

weiterlesen...
Alkohol und Jugendschutz: Kreisweite Kampagne „Du entscheidest“
Allgemeines

Gefahren und Folgen von Alkoholkonsum insbesondere in der Karnevalszeit

weiterlesen...
Berufswahl: IHK beantwortet Elternfragen
Allgemeines

Online-Veranstaltung am 26. Januar

weiterlesen...