24. Juni 2019 / Allgemeines

Die Beckumer Schultheatertage 2019 gehen weiter

Kulturinitiative Filou

Anzeige

Mit einer neuen Variante geht es am Donnerstag, den 27. Juni 2019 um 17:00 Uhr weiter mit den 12. Beckumer Schultheatertage im Stadttheater Beckum. Die Vorstellung „Mixed Triple“ ist, wie es der Namen vermuten lässt, ein Mix an verschiedenen Darbietungen. Da jede Darbietung allein zu kurz für eine Vorstellung ist, haben die Verantwortlichen der Kulturinitiative Filou daraus das „Mixed Triple“ gemacht.

Hierbei treten auf, die Sekundarschule Beckum mit „Die Olympiade“ unter der Leitung von Alexandra Beitzel, sowie die Paul-Gerhard-Schule mit den tanzenden Jekits-Kindern und einer Choreografie von Janine Grundmann und eine vierte Klasse, ebenfalls von der Paul-Gerhardt-Schule, vervollständigt das Programm mit: „Der Adler im Hühnerhof“, die Leitung hat hierbei Gudrun Thamm.

>> Karten für die Vorstellung gibt es im Vorverkauf im Bürgerbüro der Stadt Beckum (02521 29222). Auch an der Tageskasse werden noch Tickets verfügbar sein.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...