26. März 2019 / Allgemeines

Der Bücherdrache - Die Buchlinge sind wieder da!

Buchhandlung Margret Holota

Anzeige

Nach einer langen Wartezeit präsentiert sich in der Buchhandlung Margret Holota ein neues Stückchen Abenteuer aus Zamonien von Walter Moers.

In den Katakomben von Buchhaim erzählt man sich eine alte Geschichte. Sie handelt vom sprachmächtigen Drachen Nathaviel, den kein Buchling je gesehen hat. Angeblich besteht er aus lauter Büchern, die von der mysteriösen Kraft des Orms durchströmt sind. Die Legende sagt, der Bücherdrache sei die Belesenheit selbst und habe auf jede Frage die richtige Antwort.

Der kleine Buchling Hildegunst Zwei, benannt nach dem zamonischen Großschriftstellers Hildegunst von Mythenmetz, macht sich eines Tages auf den Weg in den Ormsumpf, wo der Drache hausen soll. Für diese Mutprobe wagt er sich eines Tages in Bereiche der Katakomben, in denen es von Gefahren wie den heimtückischen Bücherjägern nur so wimmelt. Und er ahnt nicht, dass die größte Gefahr, die ihm droht, vom Bücherdrachen selber ausgehen wird.

ISBN-Nr. 978-3-328-60064-0

Preis: 20,00 €

>> Dieser tolle Buchtipp kommt von der Buchhandlung Margret Holota.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie