8. Mai 2019 / Allgemeines

Demenz – Was muss ich darüber wissen?

Medizinischer Mittwoch

Anzeige

Am Mittwoch, 15. Mai 2019, findet um 17:00 Uhr, im Rahmen der Reihe „Medizinischer Mittwoch“, im St. Elisabeth-Hospital Beckum, Elisabethstraße 10, im Veranstaltungssaal, im 7. Obergeschoss, für alle Interessierten ein kostenloser Vortrag zum Thema Demenz statt.

„Die Demenz ist zu einer Volkskrankheit geworden, über die sich viele Menschen gerade im zunehmenden Alter Gedanken machen“, so die Chefärztin der Geriatrie am St. Elisabeth-Hospital Beckum, Dr. med. Thea Krüger. Auch Angehörige haben oft viele Fragen. Was passiert dabei überhaupt und kann man sich irgendwie schützen? Gibt es eine Therapie? Und wie geht man damit um, wenn Angehörige betroffen sind? Diese und ähnliche Fragen möchte Frau Dr. Krüger im Rahmen des Medizinischen Mittwochs besprechen unter dem Thema: „Demenz- was muss ich darüber wissen“.

Zu dem informativen Vortrag sind alle Interessierten eingeladen. Der Eintritt ist frei und eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. 

Zum Foto: Dr. med. Thea Krüger wird einen informativen Vortrag zum Thema Demenz halten und lädt dazu alle Interessierten herzlich ein.

Meistgelesene Artikel

Straßensperrungen wegen Überflutung
Allgemeines

Vorsicht im Süden des Kreises Warendorf

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum zum Workshop im Kreisarchiv
Allgemeines

Statt mathematischer Gleichungen und Gedicht-Interpretationen

weiterlesen...
Straßensperrungen wegen Überflutung
Allgemeines

Vorsicht im Süden des Kreises Warendorf

weiterlesen...