8. Mai 2019 / Allgemeines

Das Jahr 2018 der Frauenberatungsstelle

Frauen helfen Frauen Beckum e.V.

Anzeige

Der Verein Frauen helfen Frauen Beckum e. V. ist Träger der Frauenberatungsstelle und der Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt. Die Einrichtung berät Frauen und Mädchen in schwierigen Lebenssituationen.

Nun wurde der Jahresbericht von 2018 vorgestellt. Dabei stand das Team insgesamt 497 Mädchen und Frauen in 2231 Beratungs- und Therapiegesprächen bei. Davon suchten 80 % der Frauen die Beratungsstelle aufgrund akuter oder zurückliegender Gewalterfahrungen auf. 

Im letzten Jahr war die Präventionsarbeit ein sehr wichtiges Thema. Besonders durch verschiedene Kampagnen, wie z.B. die K.O.-Mittel Kampagne werden jungen Mädchen vorab über dieses Problem aufgeklärt, bevor es zu spät ist.

Außerdem wurden im vergangenen Jahr mehrere Selbstbehauptungs- und verteidigungskurse für Frauen und Mädchen angeboten.
Im Albertus-Magnus- Gymnasiums in Beckum, in der Familienbildungsstätte Oelde oder die Frauen aus den Freckenhorster Werkstätten lernten dabei, wie sie sich abgrenzen, sich wehren und „Nein sagen“ können. Sie stärkten sich gegenseitig, erkannten ihre eigenen Stärken und können nun bedrohliche Situationen besser einzuschätzen.

Mit dem Projekt „frauen.stärken.frauen“ können sich Frauen seit September 2018 mit und ohne Lernschwierigkeiten über das „Zentrum inklusive Bildung und Beratung“ (ZIBB) zu Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungs-Trainerinnen ausbilden lassen. Die Mitarbeiterin der Frauenberatungsstelle Ulla Berief und die Frauenbeauftragte der Freckenhorser Werkstätten Angela Dartmann nehmen diese Möglichkeit zurzeit wahr. Nach der Ausbildung bietet das Trainerinnen-Tandem Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse für Frauen und Mädchen mit und ohne Behinderungen an. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Verhinderung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen mit Behinderungen.

>> Wenn du mehr über die Arbeit von Frauen helfen Frauen und ihr letztes Jahr wissen möchtest, dann findest du unten in den Bildern den Jahresbericht zum Jahr 2018 und weitere Zahlen.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...