19. Dezember 2019 / Allgemeines

Behindertengerechter Personenaufzug für die neue Grundschule

Rat der Stadt Beckum

Anzeige

Es kommt ein Behindertengerechter Personenaufzug für die neue Grundschule in der Kettelerschule. Dafür beschloss der Rat der Stadt Beckum heute die Bereitstellung einer außerplanmmäßigen Verpflichtungsermächtigung.

Zum Hintergrund:
Im Rahmen der Umbau- und Sanierungsarbeiten der ehemaligen Kettelerschule zur neuen Grundschule ist unter anderem der Einbau eines behindertengerechten Personenaufzuges in das ehemalige Hauptschulgebäude vorgesehen. Damit die Ausschreibung „Personenaufzug“ für dieses Gebäude noch im Jahr 2019 erfolgen kann, wird die Bereitstellung einer außerplanmäßigen Verpflichtungsermächtigung benötigt, welche die Ratsmitglieder in ihrer heutigen Sitzung zum Jahresende einstimmig beschlossen.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...