28. Februar 2019 / Allgemeines

Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) - Systemintegration

SW-Comnizept

Anzeige

Die SW-Comnizept GmbH & Co. KG bietet den kompletten Service rund ums Thema EDV, IT, Kommunikation und Design. Der Kunde erhält alles aus einer Hand.

Sie prüfen deine Hardware, installieren Software, oder planen ganze Netzwerke. Auch die Programmierung und Gestaltung von Webanwendungen oder Internetauftritten gehört zum Portfolio.

Der Kunde steht hier im Mittelpunkt. Sie versuchen auf die Kundenwünsche einzugehen und möchten den bestmöglichen Service bieten.

Sie suchen zur Verstärkung des Teams einen weiteren Auszubildenden für den Beruf Fachinformatiker (m/w/d) - Systemintegration. Du kannst ab sofort starten, oder zum gewohnten Ausbildungsstart am 01. August.
Du wirst individuell gefördert und es stehen dir auf Wunsch viele Weiterbildungsmöglichkeiten, wie Schulungen und
Zertifizierungen zur Verfügung.

Geboten wird dir einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Kundenkontakt in einem tollen Team. Flexible Weiterbildungsmöglichkeiten und ein festes Ausbildungsgehalt.

Das bringst du mit:

  • Mittlere Reife oder einen vergleichbaren Schulabschluss
  • Freundlichen und serviceorientieren Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern
  • Teamgeist und Flexibilität
  • Lernbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Ein gepflegtes Äußeres
  • Logisches und analytisches Denken
  • Aufgeschlossene Persönlichkeit
  • Gute technische Kenntnisse
  • Fremdsprachenkenntnisse in Englisch
  • Führerschein Klasse B

Das Team freut sich auf deine aussagekräftige Bewerbung per Post oder per E-Mail im PDF-Format.

Dein Anpsrechpartner:
SW-Comnizept GmbH & Co. KG
Sascha Wöstheinrich
Oststraße 9
59269 Beckum

Telefon: 02521 8290773
E-Mail: bewerbung@sw-comnizept.de

Arbeitsort:
Oststraße 9, 59269 Beckum

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...