14. März 2019 / Allgemeines

57-jähriger Rollerfahrer bei Abbiegeunfall schwer verletzt

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Gestern ereignete sich um 05:35 Uhr, auf dem Lindweg in Ahlen ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein 57-jähriger Rollerfahrer schwer verletzte.

Ein 39-jähriger Beckumer befuhr mit seinem Pkw den Lindweg aus Richtung Beckumer Straße kommend. Er beabsichtigte nach links auf einen Firmenparkplatz abzubiegen.

Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit dem 57-jährigen Rollerfahrer aus Ahlen. Dieser befuhr den Lindweg in entgegengesetzter Richtung. Durch den Zusammenstoß stürzte der Rollerfahrer zu Boden und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus.

 

Quelle

 

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...